Schriftgröße: + -
Home > Alles über ARTE > Zeitgenössische Kunst im ARTE-Sitz > Michael Grudziecki

Alles über ARTE

Der öffentlich-rechtliche europäische Kulturkanal ARTE hat den Auftrag, Fernsehsendungen zu gestalten und auszustrahlen, die das Verständnis und die Annäherung (...)

Alles über ARTE

Ausstellung in der ARTE Zentrale in Straßburg - 05/08/10

Michael Grudziecki

Vom 29. APRIL bis 9. JUNI 2008 - 4 quai du Chanoine Winterer FR - Strasbourg


Previous imageNext image
Vom 29. April bis zum 9. Juni 2010 empfangen wir den polnischen Künstler Michael Grudziecki in unserem Haus.

Michael Grudziecki wurde 1977 in Wroclaw (Breslau) / Polen geboren. Er lebt und arbeitet heute in München. Michael Grudziecki schloss sein Kunststudium 2005 bei Professor Gustav Kluge an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe ab.
Michael Grudziecki widmet sich in seinen großformatigen Gemälden der Faszination und dem Schrecken eines modernen und ebenfalls postmodernen Urbanismus, in dessen Wohntürmen er mächtige Metaphern für die gegenwärtigen gesellschaftlichen Bedingungen des Menschen findet. In seinen Bildern stört kein von Menschen hinterlassener Gegenstand die Perfektion der architektonischen Planung.
Michael Grudziecki lehnt für seinen Weg Orientierungen an alten Meistern ab. Er nutzt die Qualitäten von schnell trocknender Acrylfarbe, von Spraydosen und Schablonen auf Leinwand, aber auch auf der nackten Betonwand.


Website des Künstlers :

michael.grudziecki.com


Mehr Informationen über Michael Grudziecki: sein Werk, seine Biographie und ein Gespräch mit Bernhard Serexhe

Erstellt: Thu Jun 03 00:00:00 CEST 2010
Letzte Änderung: Thu Aug 05 13:41:40 CEST 2010