Schriftgröße: + -
Home > Das ARTE Magazin

ARTE Magazin

Das monatliche Programm-Magazin von ARTE.

> MÄRZ 2009 > MÄRZ 2009

Das ARTE Magazin - 26/02/09

MÄRZ 2009

Previous imageNext image

Schwerpunkt


Aus Liebe zur Lüge
Isabelle Adjanis großes Comeback: Von Publikum und Kritikern gleichermaßen verehrt, ist sie in der TV-Premiere „Heute trage ich Rock“ bei ARTE zu sehen, mit der die französische Schauspielerin im Februar auf der Berlinale vertreten war. Das Porträt einer leidenschaftlichen Frau.


Holen Sie sich das neue ARTE Magazin. Jetzt am Kiosk. Oder bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar nach Hause

Weitere Themen


Bleibt mutig!
Die Tatort-Falle: Volker Schlöndorff wird am 31. März 70 Jahre alt und ist immer noch ein Rebell aus Leidenschaft. Mit dem ARTE Magazin spricht die Regie-Ikone exklusiv über sein Leben und seine Träume, macht dem Nachwuchs Mut und warnt vor zu viel Provinzialität.

Wahlverwandtschaften
Großes Vorbild: Barack Obama ist seit kurzem im Amt und wie kein Zweiter der Hoffnungsträger einer Nation in der Krise. Der neue US-Präsident bezog sich in den letzten Wochen immer wieder auf Präsident Abraham Lincoln. Über zwei Wahlverwandte.

Berlin remixed
Kicken für die Integration: Deutschland, Land der gescheiterten Integration? Ein von Migranten gegründeter Fußballverein in Berlins vermeintlichem Problembezirk beweist das Gegenteil. Eine Reportage über spielend leichte Integration auf dem Fußballplatz.

Der Krieg im Kopf
Therapie für Traumata: Immer mehr Soldaten lassen die fürchterlichen Bilder des Krieges nicht mehr los. Mit Hilfe spezieller Computer-Technologie helfen Psychologen in den USA Kriegsheimkehrern, ihre traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten.

Erstellt: 01-09-08
Letzte Änderung: 26-02-09