Schriftgröße: + -
Home > Leipziger Buchmesse > Literaturrätsel > Literaturrätsel

ARTE & Leipziger Buchmesse - 24/03/06

Literaturrätsel: Jeu d’esprit

"Ich verdanke zu viel Deutschland, um es nicht als mein zweites Vaterland zu lieben und zu verehren..."

Weitere Artikel zum Thema

Ivan Turgenev (1818 bis 1883), ein Grenzgänger des 19. Jahrhunderts, hat die Hälfte seines Lebens im Ausland verbracht. Stationen waren Berlin, Paris, Baden-Baden, London und Italien. Der begnadete Erzähler und Romancier war auch ein geistreicher und weltgewandter Gesellschafter, beliebt im Salon der von Turgenev zeitlebens verehrten Sängerin Pauline Viardot in Baden-Baden und in Paris. Dort wurde nicht nur musiziert, Theater veranstaltet, sondern auch gespielt: Besonders beliebt war ein von Turgenev im Herbst 1856 erfundenes Spiel.

Bei unserem Literaturrätsel dürfen Sie sich mit an den Tisch in Pauline Viardots Salon setzen und bei Turgenev's Jeu d'esprit mitmachen. Mehr dazu verraten wir auf unserer Rätselseite.

Es lohnt sich, denn wir verlosen schöne Buchpreise!



Erstellt: 13-03-06
Letzte Änderung: 24-03-06