Schriftgröße: + -
Home > Film > Kino auf ARTE > Kino auf Arte > Laurel & Hardy - In Oxford

Kino auf ARTE - 22/12/11

Laurel & Hardy - In Oxford

(Laurel & Hardy - A Chump at Oxford)
Spielfilm, USA 1940, ZDF, Schwarz-Weiß
Regie: Alfred Goulding; Buch: Charles Rogers; Schnitt: Bert Jordan; Musik: Marvin Hatley; Produzent: Hal Roach
Mit: Stan Laurel - (Stan), Oliver Hardy - (Ollie), Forrester Harvey - (Meredith), Wilfred Lucas - (Dean Williams), Peter Cushing - (Student Johnson)


Stan und Ollie vereiteln einen Bankraub und erhalten zur Belohnung ein Stipendium für die Universität von Oxford. Dort werden sie zu Opfern gemeiner Streiche ihrer Kommilitonen. Als dann auch noch Stan ein Fensterrahmen auf den Kopf fällt, denkt er, er sei der verschollene Lord Paddington. Als er Ollie als seinen Diener einstellt, platzt diesem der Kragen ...



Ohne eine Ausbildung versuchen sich Stan und Ollie mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten, doch alles endet im Fiasko. Durch Zufall vereiteln sie einen Bankraub und erhalten zur Belohnung ein Stipendium für die Universität von Oxford. Dort werden sie zu Opfern der gemeinen Streiche ihrer Kommilitonen - und dann fällt Stan auch noch ein Fensterrahmen auf den Kopf. Durch den Stoß verwandelt er sich plötzlich in den verschollenen Lord Paddington und stellt Ollie als seinen Diener ein.
Von den ständigen Spötteleien wegen seiner Leibesfülle und seinem Doppelkinn platzt Ollie der Kragen und er ist kurz davor abzuhauen. Doch rechtzeitig wird Stan noch einmal von einem Fenster getroffen. Dadurch erinnert er sich wieder an seine eigentliche Existenz.

1940 schrieb der britische Schriftsteller Graham Greene im Spectator: "Laurel und Hardy sind wieder da! Das ist eine erfreulichere Nachricht, als jede frohe Botschaft, die die Zeitungen sonst verkünden. A Chump at Oxford gehört zu ihren besten Filmen, die nach Urteil mancher Lästermäuler, erfreulicher sind, als die von Chaplin. Ihre Clownerien sind pure. Sie geben nicht vor, eine unverbesserliche Welt verbessern zu wollen und sie hatten nie den Ehrgeiz, auch noch den Hamlet zu spielen".
ARTE zeigt "Laurel und Hardy in Oxford" erstmals aufgefrischt in HD.

Laurel & Hardy - In Oxford
Freitag 6. Januar 2012 um 03.50 Uhr
Keine Wiederholungen
(Usa, 1940, 60mn)
ZDF

Erstellt: 22-12-11
Letzte Änderung: 22-12-11