Schriftgröße: + -
Home > Kultur > ARTE & Buchmesse Leipzig

ARTE Bücherfest

Menschen, Bücher, Attraktionen in unserem Dossier zur Leipziger Buchmesse: Tagesaktuelle Hintergrundberichte und Autorenporträts, Videos und Buchtipps, Literaturrätsel und vieles mehr

> ARTE auf der Buchmesse > ARTE auf der Buchmesse

ARTE Bücherfest

Menschen, Bücher, Attraktionen in unserem Dossier zur Leipziger Buchmesse: Tagesaktuelle Hintergrundberichte und Autorenporträts, Videos und Buchtipps, (...)

ARTE Bücherfest

ARTE Bücherfest - 24/03/09

ARTE auf der Buchmesse: Das Programm im Rückblick

Das Programm am ARTE-Stand auf der Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März (Glashalle).

Sehen Sie die Videoaufzeichnung ausgewählter Veranstaltungen

  • Leipziger Buchmesse 2009 - Das Prager Literaturhaus
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Comic Trips: „Cosplay“
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Mit Goethe nach Sibirien
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Adelbert-von-Chamisso-Preis
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Preis der Literaturhäuser
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Dichter im Netz
  • Leipziger Buchmesse 2009 - „Preis der Leipziger Buchmesse“
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Das Beste aus der KrimiWelt
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Grenzgänger
  • Leipziger Buchmesse 2009 - Poesie in die Stadt 2009

Previous videoNext video

Previous imageNext image

Sonntag, 15. März 2009


11.00 Uhr
Sprachen ohne Grenzen
Über den Mehrwert von Mehrsprachigkeit.
Matthias Makowski (Goethe-Institut) im Gespräch mit dem Autor Ilija Trojanow.
In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut
Hören Sie den Audioaufzeichnung

12.00 Uhr
Comic Trips: „Cosplay“
Comic-Helden aus Fleisch und Blut.
Gespräch mit preisgekrönten Cos(tume)playern und Elvira Elzer (Animexx e.V.),
Moderation: Olaf von Engeln
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

13.00 Uhr
Das Prager Literaturhaus
Das Vermächtnis der letzten pragerdeutschen Autorin Lenka Reinerová.
Lucie Černohousová (Literaturhaus Prag) im Gespräch mit den beiden ersten Stipendiaten Radka Denemarková und Peter Härtling.
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

14.00 Uhr
Prosa Prognosen
Mit den Berliner Nachwuchsautoren Aljoscha Brell und Michaela Heissenberger,
Moderation: Thorsten Dönges (LCB)
In Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin (LCB)
Hören Sie den Audioaufzeichnung

15.00 Uhr
Kabarett aus der „Werkstatt“
Mit Teilnehmern der politischen Kabarettwerkstätten für Jugendliche aus Potsdam, Rostock und Schwedt, Moderation: Lerke von Saalfeld (Journalistin)
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
Hören Sie den Audioaufzeichnung


Samstag, 14. März 2009


11.00 Uhr
Dichter im Netz
Die „WebSlam“-Community auf www.arte.tv und ihre Slam-Poeten.
Mit den Slammern Bas Böttcher, Julius Fischer und Sebastian 23 sowie Angelika Schindler (ARTE Online-Redaktion), Moderation: Judith Schulte-Loh (ZOOM Europa/ARTE)
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

BLOGS:

Live aus Leipzig: Das Videoblog
Fünf Videojournalisten machen die Bücherstadt Leipzig und die Buchmesse vier Tage lang unsicher und beobachten das Geschehen für Sie ab 11.3.2009


Auch Schriftsteller und Literaturkritiker Kolja Mensing bloggt:
"auf dem weg", "unter menschen", "in der pause" sind seine Motti ab 11.3.2009
(im Auftrag der Robert Bosch Stiftung)
12.00 Uhr
Mit Goethe nach Sibirien
Über die Literaturvermittlung des Goethe-Instituts.
Mit Clemens-Peter Haase (Goethe-Institut) und dem Autor Georg Klein
Moderation: Judith Schulte-Loh (ZOOM Europa/ARTE)
In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

13.00 Uhr
„Preis der Literaturhäuser“
Holger Ehling (Journalist) im Gespräch mit dem aktuellen Preisträger Ilija Trojanow.
In Zusammenarbeit mit literaturhaus.net
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

14.00 Uhr
Deutschland, Marokko und zurück
CrossCulture: Berufspraktika zwischen Deutschland und der islamisch geprägten Welt.
Mit den Projektteilnehmern Lena Seik (Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig) und Georg Neumann (Transparency International Berlin) sowie Manuela Höglmeier (Institut für Auslandsbeziehungen), Moderation: Judith Schulte-Loh (ZOOM Europa/ARTE)
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Auslandsbeziehungen
Hören Sie die Audioaufzeichnung

15.00 Uhr
„Adelbert-von-Chamisso-Preis“
Lerke von Saalfeld (Journalistin) im Gespräch mit dem aktuellen Preisträger Artur Becker
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
Sehen Sie den Videoaufzeichnung

16.00 Uhr
„Wie wird man Bestseller?“
Vorabpremiere der Dokumentation (ARTE/SWR)
Sendetermin auf ARTE: Donnerstag, 9. April 2009, 23.40 Uhr

Freitag, 13. März 2009


11.00 Uhr
Sprachschule auf Rädern
Die Schulprojekte France Mobil und Deutsch Mobil.
Mit Kurt Brenner (Deutsch Mobil), Laetitia de Tarlé (Französische Botschaft), Angèle Mallet (France Mobil) und Irene Weinz (Robert Bosch Stiftung),
Moderation: Peter A. Rauffmann (ARTE Deutschland)
Hören Sie die Audioaufzeichnung

12.00 Uhr
Das Beste aus der KrimiWelt
Gespräch und Lesung mit Autoren der KrimiWelt-Bestenliste.
Moderation: Lore Kleinert (Radio Bremen)
In Zusammenarbeit mit Nordwestradio (Radio Bremen/NDR) und Die Welt
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

13.00 Uhr
Grenzgänger
Deutsch-russische „Literatouren“.
Mit dem Autor Michael Ebmeyer („Der Neuling“) und der Sängerin Tschyltys aus Sibirien, Moderation: Patricia Klobusiczky (Lektorin)
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

14.00 Uhr
„Preis der Leipziger Buchmesse“
Ulrich Greiner (Juryvorsitzender) im Gespräch mit den aktuellen Preisträgern.
In Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

15.00 Uhr
„Adelbert-von-Chamisso-Preis“
Lerke von Saalfeld (Journalistin) im Gespräch mit der aktuellen Förderpreisträgerin Tzveta Sofronieva.
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung
Hören Sie den Audioaufzeichnung

16.00 Uhr
5 Romane, 3.500 Juroren, 1 Preis
Schüler vergeben den „Prix des lycéens allemands 2009“.
Mit dem aktuellen Preisträger sowie Robert Valentin (Französische Botschaft) und einem der 3.500 Schüler-Juroren.
Moderation: Thomas M. Salb (ARTE Deutschland)
Hören Sie die Audioaufzeichnung


Donnerstag, 12. März 2009


11.00 Uhr
Digital Natives
Jenny Friedrich-Freksa (Chefredakteurin „Kulturaustausch“) im Gespräch mit Urs Gasser, Universität St. Gallen, über sein neues Buch „Generation Internet“.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Auslandsbeziehungen
Hören Sie die Audioaufzeichnung

12.00 Uhr
Literatur im Tandem
Das Übersetzer-Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW).
Mit Eva Sabine Kuntz (DFJW), Katja Petrovic (Bureau International de l’Edition Française), Tanja Dückers (Autorin) und Nadège Marguerite (Übersetzerin), Moderation: Katharina Strehl (ARTE Deutschland)
In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk
Hören Sie die Audioaufzeichnung



13.00 Uhr
Poesie in die Stadt 2009
Chinesische Dichter erobern den urbanen Raum.
Mit Xi Chuan (Lyriker aus Peking) und Marc Hermann (Literaturübersetzer), Moderation: Verena Nolte (literaturhaus.net)
In Zusammenarbeit mit literaturhaus.net und der Robert Bosch Stiftung
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

14.00 Uhr
Read me!
Neu im Internet: die europäische Literaturplattform www.readme.cc
Mit den Autoren Jaroslav Rudiš und Walter Grond
Moderation: Rainer Moritz (Literaturhaus Hamburg)
Sehen Sie die Videoaufzeichnung

15.00 Uhr
„Adelbert-von-Chamisso-Preis“
Lerke von Saalfeld (Journalistin) im Gespräch mit der aktuellen Förderpreisträgerin María Cecilia Barbetta.
In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung


>> zurück zu "ARTE & Leipziger Buchmesse"

Erstellt: 11-09-08
Letzte Änderung: 24-03-09