Schriftgröße: + -
Home > Das ARTE Magazin

ARTE Magazin

Das monatliche Programm-Magazin von ARTE.

> JANUAR 2010 > JANUAR 2010

Das ARTE Magazin - 11/01/10

JANUAR 2010

Previous imageNext image

Schwerpunkt


Der Querdenker
In Dieter Wedels TV-Zweiteiler „Gier“ glänzt Ulrich Tukur als charismatischer Hochstapler. Aber der vielfach ausgezeichnete Schauspieler kann auch anders, z.B. mit seiner Band „Rhythmus Boys“ oder als Wiesbadener Tatortkommissar. Porträt eines Rastlosen

Holen Sie sich das neue ARTE Magazin. Jetzt am Kiosk. Oder bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar nach Hause

Weitere Themen


Gierig sind wir alle
In seinem Fernsehfilm „Gier“ erzählt der Regisseur Dieter Wedel die brisante Geschichte um einen Finanzbetrüger, der sich auf Kosten seiner Anleger bereichert und zunehmend unter Druck gerät. Ein Interview mit dem Filmemacher

Zum Heulen schön
Das Melodram ist eines der erfolgreichsten und gleichzeitig das tränenreichste Genre der Filmgeschichte. Antworten auf die Frage, warum uns traurige Filme so glücklich machen, sowie die besten Melodramen der letzten zehn Jahre

Chopin, Dandy der Romantik
„Er ist nicht bloß Virtuose, er ist auch Poet, ein Tondichter“. Bereits zu Lebzeiten wurde der einzigartige Musiker Frédéric Chopin sehr geschätzt. Im Jahr 2010 wäre der polnische Pianist 200 Jahre alt geworden. Eine Hommage seiner Zeitgenossen und großer Interpreten

Allahs Bräute
Die israelische Regisseurin Natalie Assouline filmt palästinensische Attentäterinnen im Gefängnis: Sie alle waren bereit, für Allah in den Tod zu gehen. Doch was sind die Beweggründe der jungen Frauen? Ein Gespräch mit der Filmemacherin.

Neu im Programm 2010
Mit einem neuen Programmschema startet ARTE ab 9. Januar ins Jahr 2010. Das ARTE Magazin sprach mit Programmdirektor Christoph Hauser über die Änderungen und Highlights 2010 - von Fritz Langs „Metropolis“ über spannende Wissenschaftsdokus bis zum „Summer of the 60s“.

Erstellt: 01-09-08
Letzte Änderung: 11-01-10