Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Tracks

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

> Tracks vom 2. September 2010 > Headis

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

Tracks

Sport - 22/09/10

Headis: Köpfen, bis der Arzt kommt!

 Wenn Extremsportlern nichts Extremes mehr einfällt, kommt die Zeit der Hybrid-Sportarten: Elemente klauen aus unterschiedlichen Disziplinen, neu zusammensetzen, fertig! Platte frei für den nächsten Sport-Hybriden: Headis!

Previous imageNext image
Der Name ist zusammengebastelt aus Head und Tennis und bedeutet: Kopfballtisch-Tennis. Die Erfindung - Zufall: Eigentlich wollte René mit seinen Freunden im Freibad Fußball spielen, doch der Platz war besetzt. Also köpften sie den Ball einfach über die Tischtennisplatte. Das war 2006. Heute ist aus dem Freibadspaß ein Sport mit eigener Liga, eigenen Vereinen und sogar einer eigenen Weltmeisterschaft geworden.
Ernst nehmen sich die Headis-Zocker trotzdem nicht: Sie tragen Spieler-Namen wie Headi Potter, Headonis, Sensor Schädel, Doc Headiday oder Head Pit. Bei jedem großen Wettbewerb gibt’s eine „Best Dress“-Wertung fürs scheußlichste Tunieroutfit. Ganz vorne dabei: Spieler in Windeln oder Hasenkostümen. Und wer einen Satz elf zu null verliert, muss nach derzeitigem Ehrenkodex dem Gegner ein Weizenbier spendieren. Na dann, Prost!

Headis: Köpfen, bis der Arzt kommt! (Tracks, 16.09.2010)


LINKS:

Tracks
Dienstag 21. September 2010 um 05.00 Uhr
Keine Wiederholungen
(Deutschland, 2010, 52mn)
BR

Erstellt: 13-09-10
Letzte Änderung: 22-09-10