Home > Welt > Gift - unser tägliches Risiko

Gift - unser tägliches Risiko

Der Themenabend zeigt zum einen die Gefährlichkeit gebräuchlicher Giftstoffe auf, präsentiert zum anderen aber auch Möglichkeiten, ein Leben ohne Gifte zu (...)

Dokumentarfilm

Leben ohne Schadstoffe?

Dienstag, 03.7. um 23.10 Uhr

Wachsender Konsum und steigender Preisdruck sind zwei Ursachen für den Raubbau an der Natur...


Das Produzieren in Kreisläufen ist technisch möglich, mittels Recycling, das immer wichtiger wird, denn das Ende der Rohstoffe ist absehbar. Lebensmittelskandale, Umweltsünden, Raubbau an der Natur - der Mensch vergiftet sich und seine Lebensgrundlagen.

Doch der Wissenschaftler Michael Braungart ist der Meinung, dass es immer noch eine Chance für eine bessere, saubere Welt gibt. Die Idee ist einfach und von der Natur abgeschaut: Alles, was produziert wird, müsste man kompostieren oder wiederverwerten können.



Dokumentarfilm

Dienstag, 03.7. um 21.50 Uhr

Hauptsache haltbar

Dokumentarfilm

Dienstag, 03.7. um 22.20 Uhr

Schick aber schädlich

VIDEOS


  • Dienstag, 03.7. um 21.50 Uhr
  • Dienstag, 03.7. um 22.25 Uhr
  • Dienstag, 03.7. um 23.00 Uhr
  • Sonntag, 20.2. um 17.20 Uhr
  • Sonntag, 20.2. um 17.20 Uhr
    Italien - gibt es ein Leben ohne Plastiktüte?
  • Sonntag, 20.2. um 17.20 Uhr
    Plastiksuppe Mittelmeer
  • Dienstag, 24.1. um 20.15 Uhr