Schriftgröße: + -
Home > Welt > ARTE Journal

ARTE Journal

ARTE Journal bietet den europäischen Blick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages.

> > Freitag, 17. August 2012

ARTE Journal - 17/08/12

Freitag, 17. August 2012


  • Russland: Urteil gegen Pussy Riot
    Ein Gericht in Moskau hat die drei Frauen der russischen Punkband „Pussy Riot“ schuldig gesprochen - wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“. Sie hätten mit ihrem Protest in der Erlöserkathedrale in Moskau die Gefühle der Gläubigen verletzen wollen, begründete die Richterin das Urteil. Die drei Musikerinnen wurden zu jeweils zwei Jahren Haft verurteilt. Vor dem Gericht gab es Proteste gegen das Urteil. Unsere Reportage aus Moskau zeigt, welche Gruppen die drei Frauen unterstützen.

  • Syrien: An der Frontlinie In Aleppo
    Die Stadt Aleppo im Norden Syriens ist erneut Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen Rebellen und Regierungstruppen. Die Zahl der Opfer ist hoch, es gibt massive Zerstörungen, doch in den engen Strassen der Stadt gewinnt offenbar keine Seite an Terrain. Unser Reporter berichtet aus Aleppo.

  • Kampf gegen steigende Lebensmittelpreise
    Die Getreidepreise in Deutschland sind so hoch wie seit 25 Jahren nicht mehr, auch in Frankreich sind sie stark angestiegen. Grund ist die anhaltende Dürre unter anderem im Getreidegürtel der USA. Im Rahmen der G20-Staaten wollen Paris und die USA eine Krisensitzung ansetzen, um gegen die weltweit steigenden Lebensmittel-Preise vorzugehen.

Erstellt: 15-08-12
Letzte Änderung: 17-08-12