Schriftgröße: + -
Home > Welt > ARTE Journal

ARTE Journal

ARTE Journal bietet den europäischen Blick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages.

> Frankreich: Parlamentswahl > Frankreichs neue Regierung

ARTE Journal - 27/06/12

Frankreichs neue Regierung

Nach den Parlamentswahlen vom 17. Juni, die das linke Lager deutlich gewonnen hat, hat Premierminister Jean-Marc Ayrault sein Kabinett leicht verändert. Vier neue Minister wurden ernannt: Guillaume Garrot (Landwirtschaft und Ernährung), Anne-Marie Escoffier (Dezentralisierung), Hélène Conway (Auslandsfranzosen) und Thierry Repentin (Berufliche Weiterbildung). Einige Minister haben das Ressort gewechselt. Die Geschlechterparität bleibt gewährleistet, das neue Kabinett hat sogar mehr weibliche Voll-Minister als das umgebaute: Delphine Batho wird Ministerin für Ökologie, Nachhaltigkeit und Energie; ihre Vorgängerin Nicole Bricq wechselt ins Ressort Außenhandel. Sylvia Pinel wird ebenfalls Voll-Ministerin, für Handwerk, Handel und Tourismus.




Erstellt: 16-05-12
Letzte Änderung: 27-06-12