Schriftgröße: + -
Home > Europa > Sarah Wiener

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich

Nach vielen Jahren in Deutschland kehrt Sarah Wiener für die kulinarischen Abenteuer zurück nach Österreich, in ihre Heimat.

> Sarah Wiener in Großbritannien > Doku-Reihe

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich

Nach vielen Jahren in Deutschland kehrt Sarah Wiener für die kulinarischen Abenteuer zurück nach Österreich, in ihre Heimat.

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich

11.-22. Juni 2012, jeweils um 19.30 Uhr - 27/08/14

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien

Eine sportliche Herausforderung wartet nicht nur auf die Athleten der Olympischen Sommerspiele in London. Auch Sarah Wiener muss beweisen, dass sie einen langen Atem hat und eine gute Kondition. Anlässlich des ARTE Themenschwerpunkts Großbritannien und der Olympiade 2012 wird sie nicht nur auf einen Marathon durch das Vereinigte Königreich geschickt, sondern muss auch noch eine Wette gewinnen.

Previous imageNext image
Großbritannien genießt keinen guten Ruf bei den Gourmets dieser Welt. Lamm in Minzsauce, Fish & Chips mit Malzessig oder Aal in Gelee treiben den Feinschmeckern Tränen in die Augen. Auch Sarah Wiener ist skeptisch. "Britische Küche? Gibt es die überhaupt?", fragt sie am Anfang ihrer Reise - und wird vom britischen Star-Koch Gary Rhodes zurechtgewiesen. Rhodes ist der Pionier der neuen britischen Küche und er bietet ihr eine Wette an: Erst wenn sie beweist, dass sie zehn klassische britische Rezepte kochen kann, darf sie überhaupt mitreden. Sarah Wiener schlägt ein, die Wette gilt und die Reise beginnt.

Gary Rhodes schickt Sarah Wiener quer durch das Vereinigten Königreich und seine Rezepte. Folge für Folge geht es nicht nur um ein Gericht und seine Zutaten, sondern auch um die Frage: Sind die britischen Rezepte eine schlechte Angewohnheit oder verbergen sich dahinter unentdeckte Köstlichkeiten? Auf der Suche nach Antworten werden Hühner gejagt im Hochmoor und Aale aus der Themse gezogen. Mit Druiden wird um gutes Wetter gebetet und Brennnesseln in die Kartoffeln gestampft. Küchenchefs erklären, was ein Yorkshire Pudding ist und warum man ihn nicht zum Nachtisch isst. Außerdem erfährt Sarah Wiener, warum man nie, aber wirklich nie frisches Gemüse für eine Pastete verwendet, wenn man sie in "Tony’s Pie and Mash Shop" in Essex servieren soll.

Am Ende jeder Folge bewertet eine Jury, ob Sarah Wiener ihren Teil der Wette einlösen kann: Der Ladys Club of Cornwall beugt sich über das britische Picknick und über Pie and Mash können nur Anhänger von West Ham United entscheiden – Fußballfans ohne Sinn für Innovationen. Nimmt Sarah Wiener alle zehn Hürden, hat Gary Rhodes ihr eine Überraschung versprochen. In seinem Restaurant weit über den Dächern von London will er ihr das ganze Königreich auf einem Teller servieren. Doch der Weg dahin lang und steinig.


Unsere Karte






Die Folgen


Fish & Chips, what else?

Montag, 08.4. um 12.05 Uhr

Die erste Prüfung lauert in Whitby, ein kleiner Ort an der Nordseeküste Englands.



Auf den grünen Hügeln von Wales

Dienstag, 09.4. um 12.05 Uhr

Minzsauce zum Lamm: in Wales wartet auf Sarah eine echte Herausforderung.



Der flotte Schotte

Mittwoch, 10.4. um 12.00 Uhr

Das Hauptgericht trägt den Namen Kedgeree und wird mit drei verschiedenen Sorten Lachs zubereitet.



Der glorreiche Zwölfte

Donnerstag, 11.4. um 12.05 Uhr

Auf ihrem Weg durch die britische Küche landet Sarah Wiener diesmal in North Yorkshire und im größten Hochmoor Englands.



Der Sonntagsbraten

Freitag, 12.4. um 12.05 Uhr

Sarah muss eine der kniffligsten Aufgaben ihrer Rundreise bestehen: den Sunday Roast, das britische Sonntagsessen, eine Institution seit Jahrhunderten.



Der Tauchgang

Dienstag, 16.4. um 11.20 Uhr

Auf der Isle of Man wartet Tim Croft mit einer Aufgabe, für die Sarah Wiener die Luft anhalten muss...



Picknick deluxe

Mittwoch, 17.4. um 11.20 Uhr

Im Küstenort Weymouth erwartet Sarah Wiener eine der kniffligsten Aufgaben ihrer Rundfahrt: ein echtes englisches Picknick.



Auf der Pirsch

Donnerstag, 18.4. um 11.20 Uhr

Um die achte Aufgabe der britischen Abenteuer zu bestehen, muss Sarah Wiener nach Nordirland.



Frühstück royal

Freitag, 19.4. um 10.35 Uhr

Auf diese Aufgabe hat Sarah Wiener gewartet: English Breakfast, serviert von der sympathischen Jill Jobson im idyllischen Cornwall.



Finale an der Themse

Freitag, 19.4. um 11.20 Uhr

In Tony Lanes "Pie and Mash Shop" serviert der Chef persönlich die Spezialität seines Hauses und die von East London - Aal in Gelee.




Erstellt: 01-06-12
Letzte Änderung: 27-08-14


+ aus Europa