Schriftgröße: + -
Home > Welt > > Übersicht

Afrika: 50 Jahre Unabhängigkeit

Ab Januar 2010 wird uns jeden Monat ein neuer Internet-Reiseleiter in die Hauptstadt seines Landes führen.

Afrika: 50 Jahre Unabhängigkeit

Eine neue Web-Dokumentation von ARTE Reportage - 07/05/10

Afrika: 50 Jahre Unabhängigkeit

50 Jahre ist es her, dass die ehemaligen afrikanischen Kolonien unabhängig wurden  - über das ganze Jahr 2010 hin wird Ihnen ARTE Reportage zeigen, wie es in diesen Ländern heute aussieht.




Jeden Monat eine neue Folge

Ab Januar 2010 wird uns jeden Monat ein neuer Internet-Reiseleiter in die Hauptstadt seines Landes führen. Er wird uns zu Menschen begleiten, die uns erzählen, was sie über die letzten 50 Jahre denken, über ihr Leben in der Unabhängigkeit und über ihre Hoffnungen auf eine bessere Zukunft.

 

Am Ende unserer Abenteuer jedenfalls wollen wir
ein Bild von Afrika ohne Vor-Bilder zeichnen – ein Bild Afrikas voller Kontraste, voller Brüche, ein Bild seines Reichtums und seiner Gegensätze. 
In zwölf Etappen richten wir unseren Blick dorthin.
So klarsichtig wie möglich – auf jenen Kontinent, wo alles möglich ist.

Unsere Reiseziele sind unter anderem: Kamerun, Senegal, Tschad, Benin, Togo, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Zentralafrikanische Republik, Kongo, Gabun, Mauretanien…

 

Sie organisieren Ihre Internet-Reise

Sie bestimmen das Ziel und mit wem Sie wohin reisen wollen: Jeder unserer virtuellen Reiseleiter hält sich bereit, Sie in die Viertel seiner Hauptstadt zu führen. Sie bestimmen, was Sie sehen, wen Sie treffen und wen Sie fragen wollen. Damit Sie nichts Wichtiges verpassen, werden die Reiseleiter sich die Freiheit nehmen, Sie auf wichtige Orte und Menschen hinzuweisen, die Sie verpassen könnten.

 

Immer aktuell

Über das ganze Jahr hinweg werden wir die Web-Dokumentationen mit aktuellen Nachrichten, Ereignissen und Entwicklungen regelmäßig auffrischen: Staats-Feierlichkeiten zur 50-jährigen Unabhängigkeit, Wahlen, Sport-Nachrichten, Kultur…

 

Die Meinung der Spezialisten

Zur Vertiefung der Reisen nach Afrika haben wir Interviews mit Kennern geführt: Historiker, Wirtschaftswissenschaftler, Journalisten, Soziologen, Ethnologen und Geografen erläutern Ihnen ihre Sicht auf die afrikanischen Realitäten.

 




Presse Kontakt : Marco Nassivera - ARTE Reportage - +33 (0) 3 88 14 22 22

Erstellt: Wed Dec 16 00:00:00 CET 2009
Letzte Änderung: Fri May 07 15:57:44 CEST 2010