Schriftgröße: + -
Home > Welt > Essen, aber richtig > Inhaltsverzeichnis

Essen, aber richtig

Auf einem Erdteil werden die Menschen immer dicker, auf dem anderen herrschen Hungersnöte.

Essen, aber richtig

Woche der Ernährung - 07/04/09

Essen, aber richtig!

Vom 4. bis 10. April 2009


Essen ist ein weites Feld. Für viele Kinder kommen Tomaten aus der Plastikschale oder schlimmstenfalls flüssig aus der Ketchupflasche. Die grüne Staude, an der das fruchtige Gemüse wächst, bleibt vielen verborgen. Milch kennen die kleinen Konsumenten oft nur aus dem Tetra-Pack und Kühe, Huhn, Rind und Schwein präsentieren sich den Verbrauchern als rotes zerstückeltes Etwas im Kühlfach des Supermarkts. Während in einem Teil der Erde Nahrungsmittel tonnenweise in den Müll wandern, verhungern in einem anderen die Menschen. Und dort, wo es Essen im Überfluss gibt, leidet so mancher an ernsthaften Mangelerscheinungen und die Gesundheitskassen kranken an den Folgen des Übergewichts vieler ihrer Kunden. Eine Woche lang nimmt ARTE Esskultur und Ernährung unter die Lupe und wünscht Ihnen einen gesunden Appetit!

Hinter den Kulissen


Wie Essen unser Leib und Wohl beeinflusst, zeigen fünf Dokumentationen.
- Dick durch Diät?
- Früher schmeckte alles besser
- Die Saat der Zukunft
- Wenn Essen auf die Gene schlägt
- Unser liebster Feind: das Fett

Tabula rasa machen ein Themenabend am Dienstag Euer Hunger - Unser Profit und drei verblüffende Dokumentarfilme.
- We feed the world - Essen global
- Unser täglich Brot
- Super size me

Einen polemischen Blick auf die Esskultur in unseren Breitenkreisen wirft Thea Dorn mit relevanten Fragen an ihre Gäste in „Paris-Berlin“ durch zwei Debatten:
- Esskultur am Ende?
- Der große Hunger, die große Armut

Europäische Gastronomie


Während die Reihe „Zu Tisch“ Sie auf fünf Inseln - von Malta über Zypern, Mallorca und La Palma bis Guadeloupe - und zu deren Essensschätzen führt, begibt sich das Lifestyle-Magazin CHIC auf eine kulinarische Reise quer durch Europa und ist jeden Tag in einem anderen Land zu Gast. Aber zurück zum Land der Gastronomie par excellence: Auf einem Landsitz in der Provence begleitet Sarah Wiener zwölf kleine Köche aus Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz bei einer Abenteuerreise ins Reich der Ernährung und zeigt uns, dass der richtige Umgang mit Lebensmitteln sich schon in frühen Jahren übt. Last, but not least: Entdecken Sie das außergewöhnliche Porträt von Anne-Sophie Pic, die sich als einzige Köchin der Welt in der Männerdomäne Gourmetküche den dritten Michelin-Stern erkocht hat.

Asiatische Kochkunst


Die chinesische Kochkunst gilt als eine der raffiniertesten und phantasievollsten der Welt. So ist die gängigste Begrüßung zwischen Bekannten in China nicht "Guten Tag", sondern "Hast Du schon gegessen?". "360° - Geo Reportage" sowie ein Themenabend am Sonntag - Schlange, Wok und Stäbchen - entführen den Zuschauer nach Asien, wo die Kochkunst auf eine lange Tradition zurückblickt. Auf kulinarische Schatzsuche in Asien begleitet uns auch Mark Brownstein, ein Amerikaner mit Wohnsitz in Hongkong, "Foodhunter" von Beruf, der für die Spitzenköche dieser Welt neue, unbekannte oder längst vergessene Zutaten und Speisen findet.

Erstellt: 04-03-09
Letzte Änderung: 07-04-09