Schriftgröße: + -
Home > Film > Die Kennedys > Der Kennedy-Klan > John "Jack" F. Kennedy

Die Kennedys

„Die Kennedys“ ist sowohl ein Porträt mit zahlreichen Rückblenden, Schlüsselmomenten des persönlichen Erfolgs und Misserfolgs als auch ein Stück Zeitgeschichte.

Die Kennedys

11/07/12

Die Hauptfiguren: John "Jack" F. Kennedy

John Fitzgerald „Jack” Kennedy (JFK), gespielt von GREG KINNEAR


John F. Kennedy (1917-1963) wurde im Jahr 1961 zum 35. Präsidenten der USA gewählt und war bis zu seiner Ermordung am 22. November 1963 im Amt. Kennedy hatte in Harvard studiert und war während des Zweiten Weltkriegs als Torpedoboot-Kommandant im Südpazifik eingesetzt. Nach Ende seiner Militärzeit begann er, sich für Politik zu interessieren. Schon sein Vater Joseph P. Kennedy Sr. hatte eine Präsidentschaftskandidatur für sich in Betracht gezogen. Seine Pläne wurden zwar vereitelt, seine Leidenschaft für Politik gab er jedoch an seine Söhne Joe Jr. (der im Zweiten Weltkrieg fiel) und John weiter. Ermutigt und unterstützt von Joe Sr., erlangte Kennedy einen Sitz im Kongress, wo er von 1947 bis 1953 den Staat Massachusetts vertrat, und saß von 1953 bis 1960 im US-Senat.

Als sympathischer, idealistischer, mutiger, intelligenter und geistreicher Mann sorgte Kennedy „in den 1000 Tagen seiner Präsidentschaft für einen tiefgreifenden Wandel. Er gab unserem Land seine Entschlossenheit und Begeisterungsfähigkeit zurück – das war in jener Zeit sehr nötig.“ (Greg Kinnear).

„Als dreißigjähriger Kongressabgeordneter drückte er sich hölzern und ungeschickt aus“, erklärt Greg Kinnear. „Aber er wurde reifer und wuchs in das Präsidentenamt hinein. Er entwickelte Selbstbewusstsein und die Fähigkeit, zu Menschenmengen und auch im Fernsehen zu sprechen, wo er einen vertraulicheren Tonfall einsetzte. Er war der der erste Präsident, der das Fernsehen als Medium für die Selbstvermarktung nutzte.“

Kennedys starke, männliche Erscheinung war das Ergebnis harter Arbeit. Hierfür verheimlichten er und sein Team seine diversen Krankheiten, darunter eine Unterfunktion der Nebennierenrinde. „Das amerikanische Volk wusste nicht, dass John unter ständigen Schmerzen im unteren Rückenbereich litt und sein Leben lang von Krankheit geplagt war“, so Greg Kinnear.


Erstellt: 28-06-12
Letzte Änderung: 11-07-12