Home > Kultur > Die Geheimnisse der Meisterwerke

Die Geheimnisse der Meisterwerke

Auf Spurensuche mit Kunstexperten und Restauratoren im Pariser Louvre, die die Geheimnisse der großen Meisterwerke lüften.

Mit Kunstdetektiven

Dokumentationsreihe

Auf Spurensuche mit Kunstexperten und Restauratoren im Pariser Louvre, die die Geheimnisse der großen Meisterwerke lüften.

"Die Geheimnisse der Meisterwerke" blickt Kunstexperten und Restauratoren über die Schulter und löst manch spannendes Rätsel, das sich unter der Lackschicht der Bilder verbirgt. Ort des Geschehens ist der Louvre, die Objekte der Untersuchung sind Werke berühmter Künstler.


Montag, 26.3. um 12.00 Uhr

Die Werke Rembrandts einmal wie ein Fachmann betrachten, ganz aus der Nähe, nicht hinter Glas - entstaubt, verletzlich und lebensecht.

Sonntag, 24.11. um 17.00 Uhr

Filmausschnitt

Sonntag, 24.11. um 17.45 Uhr

Dieser Film beleuchtet Fragen über Besitzansprüche, Authentifizierung, und schließlich den Preis der Werke Poussins.

Sonntag, 25.8. um 13.35 Uhr

Watteau gehört zu den französischen Künstlern, über die am meisten geschrieben wurde, und dennoch bleibt er geheimnisvoll, vieldeutig und undurchschaubar.

Dienstag, 09.7. um 04.00 Uhr

Da Vinci malte nur wenig. Gerade mal 15 Gemälde tragen seine Signatur - diese sind jedoch außergewöhnliche Meisterwerke!

Im Gespräch mit den Autoren

Video Interviews

Wir wollten mehr erfahren über "Die Geheimnisse der Meisterwerke": Die Idee zum Projekt, die Herausfordungen während der Drehs, u.v.m.

Stan Neumann und Juliette Garcias (Autor und Regisseur der Dokumentationsreihe) sowie Joris Clerté (Autor und Regisseur der Animation) waren bereit, auf unsere Fragen zu antworten.

Die Antworten auf unsere Fragen