Schriftgröße: + -
Home > Film > Berlinale 2012 > Filme im Wettbewerb > Die Filme im Wettbewerb

Berlinale 2012 - 28/02/12

Die Filme im Wettbewerb



Der offizielle Wettbewerb


A moi seule (Coming Home), von Frédéric Videau - Frankreich
Aujourd'hui (Tey), von Alain Gomis - Frankreich, Senegal
Bai lu yuan (White Deer Plain), von Wang Quan'an - China
Barbara, von Christian Petzold - Deutschland
Captive, von Brillante Mendoza - Frankreich, Philippinen, Deutschland, Großbritannien
Cesare deve morire (Caesar Must Die), von Paolo & Vittorio Taviani - Italien
Csak a szél (Just The Wind), von Bence Fliegauf - Ungarn, Deutschland, Frankreich
Dictado (Childish Games), von Antonio Chavarrías - Spanien
En Kongelig Affære (A Royal Affair), von Nikolaj Arcel - Dänemark, Tschechische Republik, Schweden, Deutschland
Gnade, von Matthias Glasner - Deutschland, Norwegien
Jayne Mansfield's Car, von Billy Bob Thornton - Russland, USA
Kebun binatang (Postcards From The Zoo), von Edwin - Indonesien, Deutschland, Hongkong, China
L'enfant d'en haut (Sister), von Ursula Meier - Schweiz, Frankreich
Leb wohl, meine Königin! (Les adieux à la Reine), von Benoît Jacquot - Frankreich, Spanien - Eröffnung
Metéora (Meteora), von Spiros Stathoulopoulos - Deutschland, Griechenland
Rebelle (War Witch), von Kim Nguyen - Kanada
Tabu, von Miguel Gomes - Portugal, Deutschland, Brasilien, Frankreich
Was bleibt, von Hans-Christian Schmid - Deutschland

Sondervorführungen


"In the Land of Blood and Honey", von Angelina Jolie - USA
Haywire, von Steven Soderbergh - USA
Die Eiserne Lady (The Iron Lady), von Phyllida Lloyd - Großbritannien - Hommage à Meryl Streep
Keyhole, von Guy Maddin - Kanada
Ai Weiwei: Never Sorry, von Alison Klayman - USA

Außer Konkurrenz


Bel Ami, von Declan Donnellan, Nick Ormerod - Großbritannien
Extremely Loud And Incredibly Close (Extrem laut und unglaublich nah), von Stephen Daldry - USA
Flying Swords Of Dragon Gate, von Tsui Hark - Hongkong, China
Jin líng Shi San Chai (The Flowers Of War), von Zhang Yimou - China
Shadow Dancer, von James Marsh - Großbritannien, Irland

Panorama Spielfilme


10+10, von Hou Hsiao-hsien, Wang Toon, Wu Nien-Jen, Sylvia Chang, Chen Guo-Fu, Wei Te-Sheng, Chung Meng-Hung, Chang Tso-Chi, Arvin Chen, Yang Ya-Che... - Taiwan
Bugis Street Redux, von Yonfan - Hongkong
Cherry, von Stephen Elliott - USA
Chocó, von Jhonny Hendrix Hinestroza - Kolombien
Death For Sale, von Faouzi Bensaïdi - Belgien, Frankreich, Marokko, Vereinigte Arabische Emirate
Diaz - Don’t Clean Up This Blood, von Daniele Vicari - Italien, Rumänien, Frankreich
Die Wand (The Wall), von Julian Roman Pölsler - Österreich, Deutschland
Dollhouse, von Kirsten Sheridan - Irland
Elles (Das bessere Leben), von Malgoska Szumowska - Frankreich, Polen, Deutschland
Fon Tok Kuen Fah (Headshot), von Pen-Ek Ratanaruang - Thailand, Frankreich
From Seoul To Varanasi, von Kyuhwan Jeon - Südkorea
Glaube, Liebe, Tod (Belief, Love, death), von Peter Kern - Österreich
Highway, von Deepak Rauniyar - Nepal, USA
Hot boy noi loan - cau chuyen ve thang cuoi, co gai diem va con vit (Lost In Paradise), von Vu Ngoc Dang - Vietnam
Indignados (Die Wertlosen), von Tony Gatlif - Frankreich
Iron Sky, von Timo Vuorensola - Finland, Niederlande, Australien, Deutschland
Keep The Lights On, von Ira Sachs - USA
Kuma, von Umut Dag - Österreich
Das Meer am Morgen, von Volker Schlöndorff - Frankreich, Deutschland
L'âge atomique, von Héléna Klotz - Frankreich
Leave It On The Floor, von Sheldon Larry - USA, Kanada
Love, von Doze, Niu Chen-zer - China, Taiwan
Mai-wei (My Way), von Kang Je-kyu - Südkorea
Man On Ground, von Akin Omotoso - Südafrika
Mommy Is Coming, von Cheryl Dunye - Deutschland
My Brother The Devil, von Sally El Hosaini - Großbritannien
Parada (The Parade), von Srdjan Dragojevic - Serbien, Kroatien, Macedonien, Slovenien
Rentaneko (Rent-a-Cat), von Naoko Ogigami - Japan
Sharqiya (Central Station), von Ami Livne - Israel, Frankreich, Deutschland
The Convoy, von Alexey Mizgirev - Russland
The Woman Who Brushed Off Her Tears, von Teona Strugar Mitevska - Macedonien, Deutschland, Slovenien, Belgien
Wilaya, von Pedro Pérez Rosado - Spanien
Xingu, von Cao Hamburger - Brasilien


Panorama Dokumente


Anak-Anak Srikandi (Children of Srikandi), von the Children of Srikandi Collective - Deutschland, Indonesien
Angriff auf die Demokratie - Eine Intervention (Democracy Under Attack - An Intervention), von Romuald Karmakar - Deutschland
Audre Lorde - The Berlin Years 1984 to 1992, von Dagmar Schultz - Deutschland
"Blut muss fließen" - Undercover unter Nazis, von Peter Ohlendorf - Deutschland
Brötzmann - Da gehört die Welt mal mir (Brötzmann – That’s When The World Is Mine), von Uli M. Schueppel - Deutschland
Call Me Kuchu, von Malika Zouhali-Worrall, Katherine Fairfax Wright - USA
Detlef, von Stefan Westerwelle, Jan Rothstein - Deutschland
Herr Wichmann aus der dritten Reihe, von Andreas Dresen - Deutschland
In the Shadow of a Man, von Hanan Abdalla - Ägypten
König des Comics, von Rosa von Praunheim - Deutschland
La Vierge, les Coptes et Moi (The Virgin, The Copts and me), de Namir Abdel Messeeh - Frankreich, Qatar, Ägypten
Marina Abramović The Artist is Present, von Matthew Akers - USA
Olhe pra mim de novo (Look at me again), von Kiko Goifman, Claudia Priscilla - Brasilien
The Reluctant Revolutionary, von Sean McAllister - Großbritannien, Irland
The Summit, von Franco Fracassi, Massimo Lauria - Italien
Ulrike Ottinger - die Nomadin vom See, von Brigitte Kramer - Deutschland
Unter Männern - Schwul in der DDR, von Markus Stein, Ringo Rösener - Deutschland
Vito, von Jeffrey Schwarz - USA
Wo men de gu shi (Our Story –10-year Guerrilla Warfare of Beijing Queer Film Festival), von Yang Yang - China
Words of Witness, von Mai Iskander - USA

Erstellt: Thu Feb 02 00:00:00 CET 2012
Letzte Änderung: Tue Feb 28 12:08:10 CET 2012