Schriftgröße: + -
Home > Europa > Karambolage

Ein Magazin von Claire Doutriaux

Jeden Sonntag um 20 Uhr

> > Der Zuschauerbrief des Monats: November 2010

Ein Magazin von Claire Doutriaux

Jeden Sonntag um 20 Uhr

Ein Magazin von Claire Doutriaux

01/11/10

Der Zuschauerbrief des Monats: November 2010

Guten Tag,

wenn es in Deutschland eine Gewohnheit ist, Eier mit kaltem Wasser abzuschrecken, so kenne ich auch in Frankreich Leute die das tun, mich eingeschlossen.

Ich mache dies nicht um das Eierschälen zu erleichtern, sondern damit das Eigelb seine schöne gelbe Farbe behält. Denn wie Sie selbst feststellen können, bildet sich, wenn Sie das Ei abkühlen lassen, eine unschöne grünliche Linie zwischen Eiweiß und Eigelb. Meines Wissens nach handelt es sich dabei um eine Verlagerung der Schwefelmoleküle vom Eigelb in das Eiweiß. Übrigens haben Eier, die nicht kalt abgeduscht wurden, auch den typischen Geruch von gekochten Eiern.

So, ich hoffe, dass diese kleine Erklärung die Eier beider Seiten des Rheins noch mehr zusammenbringt. Ich stelle mir die Gesichter unserer Nachbarn vor, wenn sie hören, dass wir die Eier der Farbe wegen abschrecken.

Bravo für Ihre Sendung, die immer informativ und lustig ist.

Mit freundlichen Grüßen

P. B.

Erstellt: 13-01-11
Letzte Änderung: 07-02-11


+ aus Europa