Schriftgröße: + -
Home > Europa > was mir fehlt 2

was mir fehlt 2

Sie sind Algerier, Türken, Polen, Senegalesen oder Libanesen… und sie sind nach Frankreich oder Deutschland gekommen um dort zu arbeiten und zu leben. Jeder von ihnen stellt uns die Dinge vor, die ihm aus seiner Heimat fehlen…

> Konzept & Team > Das Team

was mir fehlt 2

Sie sind Algerier, Türken, Polen, Senegalesen oder Libanesen… und sie sind nach Frankreich oder Deutschland gekommen um dort zu arbeiten und zu leben. Jeder (...)

was mir fehlt 2

23/06/11

Das Team

Was mir fehlt, 55 x 1 Minute


Sie sind Polen, Spanier, Italiener oder Engländer, aber haben entschieden, in einem anderen europäischen Land als ihrem Geburtsland zu leben. Jeden Tag stellt uns einer von ihnen die Dinge vor, die ihm fehlen.

  • Eine Sendung von Claire Doutriaux

    in Deutschland gefilmt von:

  • Jan Peters
    Peters_.jpg.imageData

    mit Unterstützung von Thomas Butteweg und Adora Geiger.

  • Markus Seitz

    markus_.jpg.imageData

    in Frankreich gefilmt von:

  • Conce Codina
    peters.jpg.imageData

  • Stefanie Rieke
    rieke_.jpg.imageData



  • Maija Lene-Rettig, Julie Rousselet, Jeanette Konrad, Jacques Falgous,
    Elisa Eidam, Philippe Ratfisch, Clélia Léné, Luisa Jendrek, Anna Destrac,
    haben an der Produktion der Sendung "Was mir fehlt" mitgewirkt.

  • Thierry Demay et Guillaume Guerry haben die Bilder montiert
    und bearbeitet.

  • Mit den Stimmen von Nikola Obermann, Susanne Schmidt,
    Maija-Lene Rettig, Jeanette Konrad, Jan Peters, Rainer Sievert

    für das Voice-Over der deutschen Fassung.

  • Mit den Stimmen von Claire Doutriaux, Anne Morin, Marie Lounici,
    Stéphane Szekely, Matthieu Dahan, Andreas Monschauer

    für das Voice-Over der französischen Fassung.

  • Sergio Escorcio hat die Tonmischung gemacht.

  • Joris Clerté et Arno Lamborion haben den Vor- und Nachspann grafisch gestaltet.

  • Die Technik wurde von La Sept Vidéo zur Verfügung gestellt:
    Pascal Sottovia, Pascale Hirtz, Laurent Lefèvre, Julien Gillot.
  • Virginie Lacoste war die ausführende Produzentin im Rahmen
    des Atelier de Recherche d’ARTE France.

  • Was mir fehlt wurde dank finanzieller Unterstützung von
    Henri L’hostis von der Sendeleitung ARTE GEIE realisiert.

  • Dank ergeht an alle Teilnehmenden von Was mir fehlt:
    Chris Debondt, John Kirby, Arminda de Oliveira, Annelies Vanlaere, Philip Jacobs, Stine Thilde Elrond, José Luis Monteiro dos Santos, Bernhard Wimmer, Marketa Supkova, Erik Krueger, Diletta Mansella, Jenny Cazelles, Arnold Mulder, Gillian Debrabander, Airi Schlottmann, Matthew Partridge, Sanna Saastomoinen, Io Paschou , Hajo Kruse, Kasia Halas, Patrick Cairns, Alena Lawrenzova, Alessandra Mariano, Anne Kersting, Mimi Sunnerstam, Marcela Sandera, Jakob Strunge Christensen, Monika Mojduszka, Manuel Do Santos Ferreira, Christiana Markou, Roberta Pagni, Adrienn Meszaros, David Czarnetzki, Fennel Waters, Nikola Obermann, Jose Alemany, Tania Fehr, Caroline Orain, Helmuts Salnajs, Jeanette Konrad, Miguel Angel Molina, Maija-Lene Rettig, Anna Vasseur, Nuria Chocq-Mampel, Sinnika Haavisto, Harry Malt, Ismini Vlavianou, Christine Champagne, Helmut Mooshammer, Edmée Weynandt, Enrico Magnani, Hervé Carriou, Marina Siena, Catherine Barneoud, Marie-Luise Rozat.

Was mir fehlt: 55 x 1 mn
Copyright ARTE GEIE 2006

Erstellt: 09-03-07
Letzte Änderung: 23-06-11


+ aus Europa