Schriftgröße: + -
Home > Film > Berlinale 2012 > Der Film des Tages > Das Detail - DDRetro

Tag 3 - 12/02/12

Das Detail - DDRetro

Besungen, verschmäht, verurteilt – untergegangen ist die DDR bis heute dennoch nicht. Nicht im Kino. Auf der Berlinale beweist der westdeutsche Regisseur Christian Petzold gerade viel Einfühlungsvermögen im Umgang mit dem Arbeiter-und Bauernstaat. Anders als die Brachialkomödien der Nachwendezeit. Die so manchem Defa-Streifen inklusive sublimer Systemkritik nicht das Wasser reichen können.







Erstellt: 08-02-12
Letzte Änderung: 12-02-12