Home > Film > Charlie Chaplin

Dossier

Tauchen Sie anhand einer interaktiven Animation in die Welt Charlie Chaplins ein und entdecken Sie die Kulissen der drei filmischen Meisterwerke: „Moderne Zeiten“, „Der große Diktator“ und „The Kid“.

Dossier

Tauchen Sie anhand einer interaktiven Animation in die Welt Charlie Chaplins ein und entdecken Sie die Kulissen der drei filmischen Meisterwerke: „Moderne (...)

24.Dezember 2009 um 21.00 Uhr

Lichter der Großstadt

"Lichter der Großstadt" ist Chaplins erster Film mit einer Tonspur, obwohl weiterhin im Stil eines Stummfilms gedreht. Die Dreharbeiten zogen sich mehrere (...)

  • Wiederholung am 1.Januar um 14.10 Uhr & 7.Januar um 15.25 Uhr

Schwanengesang

Rampenlicht

Mittwoch, 20.1. um 10.00 Uhr

Der Film trägt viele Züge einer autobiografischen Reflexion über die Figur des Tramps, die er selbst lange Jahre gespielt hat.

In Paris

Die Nächte einer schönen Frau

Montag, 25.4. um 23.30 Uhr

Das erste Melodram, das er selbst schrieb und inszenierte, und ebenfalls der erste Film, in dem er nicht selbst spielte.

Eine Symphonie in schwarz-weiß

Goldrausch

Mittwoch, 27.1. um 14.45 Uhr

Chaplin 1889 auf der Suche nach Gold in Alaska: Wie so viele will der kleine Tramp sein Glück versuchen...

Hymne an die Nächstenliebe

The Kid

Mittwoch, 08.1. um 02.00 Uhr

Tramp Charlie findet ein ausgesetztes Baby und nimmt sich seiner an...

23.Dezember um 15.15 Uhr & 31.Dezember um 15.30 Uhr

Der große Diktator

Die legendäre Parodie auf Hitler entstand im Jahre 1940. Chaplin spielt in einer Doppelrolle einen gewitzten jüdischen Barbier und den Despoten Adenoid Hynkel.

31.Dezember um 14.05 Uhr & 8.Januar um 14.00 Uhr

Moderne Zeiten

Chaplins zweiter Tonfilm "Moderne Zeiten" fängt mit bitterer Präzision die Monotonie der Fließbandarbeit ein.