Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Tracks

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

> > Charli XCX

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

Tracks

08/04/09

Charli XCX

Eine Reportage von Andrea Bräu


Ein bisschen Marge Simpson, ein bisschen Vivienne Westwood, ein bisschen Kindergarten-Prinzessin: Charli XCX steht drauf, sich zu verkleiden. So wie alle kleinen Mädchen. Auch, wenn sie schon 16 ist.


Älter sein will sie höchstens, damit sie endlich mal alleine nachts in die Clubs darf. Noch sind Mama und Papa bei jedem Konzert dabei. Ihre Songs klingen wie hoch gepitchte Kinderlieder. Dazu singt sie vom T-Rex-Sex, Meerjungfrauen oder von kleinen Miezekätzchen. Eigentlich ist das Kindchen-Klischee vom Glitzergirlie nichts als Tarnung. Wahrscheinlich soll niemand Angst bekommen vor der 16-Jährigen, die einfach so coole Songs raushaut, ganz oldschool, ohne Laptop und Guitar Hero. Ihre Selfmade-Sounds sind per MP3 bei jedem Gig dabei. Und natürlich Emmeline, ihre imaginäre Freundin.
Am 10. April spielt Charli XCX als Vorgruppe von Peaches im Royal Festival Hall - London
Ihren ersten Live-Auftritt hatte Charli mit vier, da sang sie „Barbie Girl“. Beim nächsten Gig war sie immerhin schon zwölf. Jetzt ist sie 16. Im Vorort, wo sie lebt, kennt fast niemand Charli XCX, die 16-Jährige, die in ihrer Rolle als Fünfjährige in Londons Clubs gefeiert wird. Hier, in 30 Kilometern Entfernung, ist sie noch das brave Schulmädchen mit einem Doppelleben.


Links

Video



Tracks
Samstag 18. April 2009 um 00.50 Uhr
Keine Wiederholungen
(Deutschland, 2009, 52mn)
BR

Erstellt: 30-03-09
Letzte Änderung: 08-04-09