Schriftgröße: + -
Home > Welt > 28 Minuten

Von Montag bis Freitag um 23.30 Uhr

Elisabeth Quin und ihr Team setzen sich mit tagesaktuellen Ereignissen auseinander. .

> Heute Abend > Braucht die Welt Monarchen?

Von Montag bis Freitag um 23.30 Uhr

Elisabeth Quin und ihr Team setzen sich mit tagesaktuellen Ereignissen auseinander. .

Von Montag bis Freitag um 23.30 Uhr

Die Sendung vom 07. Februar um 0.45 Uhr - 07/02/12

Braucht die Welt Monarchen? - 28 Minuten

Mit Patrick Besson


Sie können die Sendung nach der Ausstrahlung 7 Tage lang auf ARTE +7 wiedersehen.

God bless the Queen! Gestern vor genau 60 Jahren, im Alter von 25 Jahren, wurde Elizabeth Windsor zur Königin von Großbritannien gekrönt. Den Umfragen nach erfolgreiche 60 Jahre: 2006 gaben 85% der Briten an, mit Elizabeth II. zufrieden zu sein und 2002 wurde sie auf Platz 24 der 100 wichtigsten britischen Persönlichkeiten aller Zeiten gewählt. 

Zwar begegnen sich nicht Queen Elizabeth und Elisabeth Quin live im Studio, doch Elisabeth Quin hat – wie üblich – einen bekannten Gast aus der Kulturszene Frankreichs eingeladen: den Schriftsteller Patrick Besson.

Der Fotograf, Schauspieler und Historiker Paul Edwards spricht im Rahmen der heutigen Sendung nicht nur über Monarchen… sondern auch über die Musikgruppe „Sex Pistols“.

Und während der Historiker Antoine de Baecque uns an die Ursprünge der Französischen Revolution zurückführt, stellt sich unser Neurobiologe Sébastien Bohler die Frage, welche Prozesse in unserem Gehirn ablaufen, wenn wir an Prinzessinnen und Königreiche denken.

Bruno Gaudenzi und Diane Lisarelli stellen uns zwei weitere wichtige Persönlichkeiten Großbritanniens vor: „Zeit im Wandel“ entführt uns hierzu in die Vergangenheit Großbritanniens und Diane Lisarelli ins Kino. 




Erstellt: 05-01-10
Letzte Änderung: 07-02-12