Schriftgröße: + -
Home > Welt > ARTE Journal

ARTE Journal

ARTE Journal bietet den europäischen Blick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages.

> Ägypten > Ägypten/Präsidentschaftswahl: Woher kommt Mohammed Mursi?

ARTE Journal - 24/06/12

Ägypten/Präsidentschaftswahl: Woher kommt Mohammed Mursi?

Während über den Gesundheitszustand des Ex-Präsidenten Mubarak weiterhin Ungewissheit herrscht, lässt das Ergebnis der Präsidentschaftswahl auf sich warten. Die Lage ist extrem angespannt. Denn beide Kandidaten des zweiten Wahlgangs, der Islamist Mohammed Mursi und der ehemalige Premierminister Ahmed Schafik, beanspruchen jeweils den Wahlsieg für sich. Ihre Anwälte haben Klage wegen angeblicher Regelverletzungen im Wahlkampf sowie bei der Stimmenauszählung eingereicht. Der 62-jährige Mursi wird -zum Bedauern des aktuell regierenden Militärrats-, als großer Favorit gehandelt. Den letzten Umfragen zufolge besiegt er seinen Herausforderer Schafik mit 52% der Stimmen.
Wer ist der Mann, der Ägyptens erster demokratisch gewählter Präsident werden könnte? Unsere Ägypten-Korrespondentin Marion Touboul hat sich in Mursis Heimatort El Adwa, 100 Kilometer nördlich von Kairo, auf Spurensuche begeben.

Erstellt: 21-06-12
Letzte Änderung: 24-06-12