Schriftgröße: + -
Home > Film > 60 Sekunden > 60 Sekunden

05/10/11

ARTE startet „60 Sekunden“, die erste Web-Fiktion exklusiv auf Facebook

Ende.

Jeden Abend um 19.00 Uhr hat sich die Webcam von Fantille eingeschaltet und 1 Minute lang gefilmt, was ihr die junge Frau anvertraut hat. Um 19.01 Uhr stand das Video dann schon auf ihrer Facebook-Seite, wo alle Folgen zu sehen sind.


Fantilles Karriereplan? Noch vor dem Sommer kündigen!

Ihr Vorhaben in Sachen Liebe? Sex gleich in der ersten Nacht!

Sie hat genau 63 Tage Zeit, um ihre Pläne zu verwirklichen.



Vorname: Fantille
Alter: 25 + 2 ½ Jahre
Wohnort: Paris

BERUFSERFAHRUNG
2007 bis heute: macht Powerpoint, immer im gleichen Unternehmen

AUSBILDUNG
2004-2007: kaufmännisches Studium

IT-KENNTNISSE
Pack Office (außer Excel, einige Kniffe in Powerpoint und Word)

SPRACHEN
Englisch: etwas
Deutsch: null
Spanisch: nicht viel besser

SONSTIGES
Seit 46 Wochen keinen Sex mehr gehabt
Spielt Volleyball (eigentlich nur einmal, an der Schule)
Führerschein B (aber Angst am Steuer)

WEBSITE
facebook.com/60secondes

............................................................................

60 Sekunden (63 x 1Min.)

In Facebook vom 18. April bis 4. Juli 2011
Schauspielerin: Karina Testa
Regie: Hélène Lombard
Buch: Hélène Lombard
Nach einer Idee von Thomas Baumgartner
Produktion: Zadig Productions, Bruno Nahon



60 SEKUNDEN – Wir danken:
Bei Zadig Productions : Eugénie Michel, Mathilde Raczymow, Florian Lobstein, Thomas Laborde, Martin Chassin Du Guerny

Bild : Logitech webcam HD
Produktionsleitung : Ronan Leroy
Casting: Beatriz Coutrot
Kostüme : Hélène Caillet

Wir danken : Etam, Monsieur Poulet
Aurélie Duboys, Enguerrand Gicquel, Gilles Benardeau
Arte Studio : Yvonick Lefustec, Pascal Sottovia
DC Audiovisuel
Tigre productions
Archipel : Florian Thiebaux, Pierre-Yves Gauthier
MPH Prod : Erwan Poirier

Erstellt: 04-04-11
Letzte Änderung: 05-10-11