Schriftgröße: + -
Home > Alles über ARTE > Wer sind wir? > ARTE France

Alles über ARTE

Der öffentlich-rechtliche europäische Kulturkanal ARTE hat den Auftrag, Fernsehsendungen zu gestalten und auszustrahlen, die das Verständnis und die Annäherung (...)

Alles über ARTE

Das französische Mitglied - 01/04/14

ARTE France

Gesellschafter: France Télévisions (45%), Französischer Staat (25%), Radio France (15%), INA* (15%)


Die ARTE-Gruppe besteht aus drei Einheiten: der Zentrale ARTE GEIE in Straßburg und den beiden Mitgliedern ARTE France in Paris (Issy-les-Moulineaux) und ARTE Deutschland in Baden-Baden, die die Mehrheit der Programme liefern.

Die Mitglieder und die Zentrale unterbreiten Programmvorschläge, die nach der Genehmigung durch die Programmkonferenz von ARTE GEIE ausgestrahlt werden. Darüber hinaus sind die Mitglieder für die Finanzierung und die Kontrolle der Zentrale in Straßburg verantwortlich. Sie sind in allen Gremien und Organen von ARTE GEIE vertreten.

ARTE France produziert, koproduziert und erwirbt Programme für ARTE. Die Produktionspolitik konzentriert sich auf die Förderung von hochwertigen Programme und die Unterstützung unabhängiger Produzenten. Durch seine Koproduktionen nimmt ARTE France in der französischen und europäischen Film- und Fernsehwirtschaft einen wichtigen Platz ein.

Das Unternehmen besteht aus drei Einheiten:
  • der Zentrale ARTE G.E.I.E. in Straßburg
  • den beiden Mitgliedern, ARTE France in Paris (Issy-les-Moulineaux) und ARTE Deutschland TV GmbH in Baden-Baden.

Die Mitglieder:
  • unterbreiten der Zentrale Programmvorschläge und stellen ihr die von der Programmkonferenz genehmigten Programme zur Verfügung,
  • sind gemeinsam darüber hinaus für die Finanzierung und die Kontrolle der Zentrale in Straßburg verantwortlich,
  • sind in allen Gremien und Organen von ARTE G.E.I.E. vertreten.

ARTE France hat 248 feste Mitarbeiter. Kollegen aus den Bereichen Programm, Kommunikation, Multimedia, Entwicklung, internationale Zusammenarbeit und Management tragen zur Erfüllung des Auftrags von ARTE bei. Das französische Mitglied von ARTE hat zwei Tochtergesellschaften: die Spielfilmproduktionsgesellschaft ARTE France Cinéma und die audiovisuelle Verlags- und Produktionsgesellschaft ARTE France Développement. Letztere vermarktet unter dem Label ARTE Editions DVDs, hauptsächlich aus der Produktion von ARTE France, sowie redaktionell anspruchsvolle Bücher.

Als Gesellschafter von TV5MONDE und des kanadischen Kulturfernsehens ARTV stellt ARTE France diesen Sendern und anderen Kooperationspartnern seine qualitativ hochwertigen Dokumentationen zur Verfügung und erweitert dadurch die internationale Verbreitung seiner Programme. Des Weiteren ist ARTE France Gesellschafter von Canal France International und veranstaltet oder unterstützt Fortbildungsmaßnahmen im Ausland.
Innerhalb und außerhalb Frankreichs fördert ARTE France als Mitveranstalter zahlreiche Kulturevents, die zu einer besseren Verbreitung der Kultur beitragen, wie das Festival Temps d’images.

*INA, Institut National de l'Audiovisuel, Archiv für audiovisuelle Medien und digitale Archivdatenbank

Erstellt: 01-09-08
Letzte Änderung: 01-04-14