Schriftgröße: + -
Home > Welt > ARTE Journal

ARTE Journal

ARTE Journal bietet den europäischen Blick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages.

> > Israel, afrikanische Flüchtlinge, Menschenrechte, Organhandel, Sinai

ARTE Journal - 27/12/11

Durch die Hölle nach Israel

Über die kaum bewachte Grenze zwischen der ägyptischen Sinai-Halbinsel und Israel kommen jährlich tausende Flüchtlinge und Migranten, denn Israel ist das einzige westliche Land, mit dem Afrika eine gemeinsame Grenze hat. Rund 2.500 Euro zahlen sie den Menschenschmugglern, denen sie auf dem Weg durch die Wüste völlig ausgeliefert sind. Oft werden sie Opfer brutaler und skrupelloser Übergriffe. Uri Schneider hat mit afrikanischen Flüchtlingen gesprochen, die durch die Hölle gegangen sind.

Achtung: Dieser Bericht enthält Fotos, die auf manche Zuschauer verstörend wirken können.



Sehen Sie auch:

Ärzte für Menschenrechte in Israel (englische Website)
Neue Generation für Menschenrechte in Ägypten (englische Website)
Das Geschäft mit Afrikanischen Flüchtlingen, eine Dokumentation von CNN

Erstellt: 27-12-11
Letzte Änderung: 27-12-11