Schriftgröße: + -
Home > Film > Cannes 2011 > Die Filme im Wettbewerb > Die Filme im Wettbewerb

64. Filmfestival von Cannes - 22/05/11

Die Filme im Wettbewerb

Michel Piccoli als panischer Papst, ein Katastrophenfilm von Lars von Trier, ein Horror-Thriller von Pablo Almodovar und die Geschichte vom Aufstieg eines gewissen Nicolas Sarkozy: Das und weitere Überraschungen bietet im Mai das Filmfestival von Cannes.

Eröffnungsfilm (AUSSER KONKURRENZ)



Offizieller Wettbewerb für die Goldene Palme



AUSSER KONKURRENZ


La Quinzaine des réalisateurs 2011


Spielfilme/Dokumentarfilme:

Kurzfilme:
  • Blaise Harrison - "Armand 15 ans l'été"
  • Clément Cogitore - "Bielutin - Dans le jardin du temps"
  • Bertrand Mandico - "Boro In The Box"
  • Duane Hopkins - "Cigarette at Night"
  • Attila Till - "Csicska"
  • Pauline Gay - "Demain, ça sera bien"
  • Kyle Henry - "Fourplay : Tampa"
  • Jens Assur - "Killing the Chickens to Scare the Monkeys"
  • Aliocha - "La Conduite de la Raison"
  • Johannes Nyholm - "Las Palmas"
  • Camille Henrot - "Le Songe de Poliphile"
  • Simon Paetau - "Mila Caos"
  • Basil da Cunha - "Nuvem"
  • Shahrbanoo Sadat - "Vice Versa One"

Spezielle Screenings:

Un Certain Regard 2011


Erstellt: 15-04-11
Letzte Änderung: 22-05-11