Home > Welt > Sex im 21. Jahrhundert

Sex im 21. Jahrhundert

Der Film geht der Frage nach, was ist eigentlich Sex und was ist Liebe? Und müssen wir uns zwischen beiden entscheiden?

Am Freitag, 17. Dezember um 22.00 Uhr

Sex ist überall

Freitag, 11.4. um 03.15 Uhr

Der Film untersucht die Allgegenwart von Sex in der modernen Gesellschaft.


Eine Chronik von Titiou Lecoq

Warum Sexspielzeug keine Modeerscheinung ist

Wenn von Sextoys die Rede ist, wird deren lustfördernde Seite oft unterschlagen.

Titiou Lecoq erklärt, warum diese mittlerweile zum Alltag gehörenden Utensilien keine reine Modeerscheinung sind und warum man Frauen, die zu Sexspielzeug greifen, keineswegs als Opfer der Konsumgesellschaft ansehen darf.

Am Freitag, 10. Dezember um 22.00 Uhr

Männlich, weiblich oder was?

Freitag, 11.4. um 02.30 Uhr

Ist das dritte Geschlecht der Natur oder der Kultur zuzurechnen?

Eine Chronik von Maïa Mazaurette

Der Wolf, die Ziege und das Zicklein

„Jungen gegen Mädchen!“ Das Verwirrspiel beginnt auf dem Schulhof, wenn sich die Lager in Röcke und Hosen, Springseile und Fußbälle spalten.

Die Schriftstellerin Maïa Mazaurette begibt sich in diesem Artikel auf die Suche nach ihrer eigenen sexuellen Identität.



Am Freitag, 3. Dezember um 22.00 Uhr

Sex oder Liebe?

Freitag, 11.4. um 01.45 Uhr

Der Film geht der Frage nach, was ist eigentlich Sex und was ist Liebe? Und müssen wir uns zwischen beiden entscheiden?

Eine Chronik von Titiou Lecoq

Von den Preziösen zu „Sex and the City“

Kannst Du heute einen Kommentar über den Unterschied zwischen Sex und Liebe schreiben?

Die Journalistin und Bloggerin Titiou Lecoq hat sich der Frage angenommen und sich auf der Suche nach einer Antwort von den „Lächerlichen Preziösen“ bis zu „Sex and the City“ durchgearbeitet.