Schriftgröße: + -
Home > Tara Arctic > Im TV-Programm

Tara Arctic

Wechselnde Wissenschaftlerteams untersuchen an Bord des im Packeis eingeschlossenen Polarforschungsschiffes "Tara" die Auswirkungen der Klimaerwärmung.

Tara Arctic

Samstag, 26. Februar 2011 um 21.05 Uhr - 21/02/11

Abenteuer ARTE - Mit der Tara ins Herz des Klimawandels

Wechselnde Wissenschaftlerteams untersuchen an Bord des im Packeis eingeschlossenen Polarforschungsschiffes "Tara" die Auswirkungen der Klimaerwärmung. Die abenteuerlichen Forschungsarbeiten auf dieser Eisdriftstation haben nicht nur Bedeutung für Experten. Sie betreffen die Menschheit als Ganzes, denn mit Hilfe der gewonnenen Ergebnisse - vor allem zum Thema Erderwärmung und Klimawandel - sollen Prognosen für die Zukunft unseres Planeten erarbeitet werden.

Ausschnitt 1: Die Erderwärmung und die Polargebiete



© ARTE F/Francis Latreille/Taraexpeditions
Nach jahrelangen Diskussionen und trotz intensiver Lobbyarbeit von Seiten verschiedener Industrien räumt die große Mehrheit der Wissenschaftler heute ein, dass die Erderwärmung und mit ihr der globale Klimawandel vor allem durch den vermehrten Ausstoß von Treibhausgasen verursacht wird. Das heißt also, dass er von Menschenhand gemacht ist.

Derzeit belegen sämtliche Klimamodelle, dass die Temperaturen auf der Erde im 21. Jahrhundert steigen werden, wenn nicht bald etwas unternommen wird. Aber um die notwendigen politischen Entscheidungen treffen zu können, benötigen die Regierungen viel genauere Angaben als die, die heute zur Verfügung stehen. Und genau darin besteht die Aufgabe der Wissenschaftler, die sich auf dem Polarforschungsschiff "Tara" aufhalten. Sie haben sich auf ein zweijähriges Abenteuer ins Packeis der Arktis begeben, zum Kern der globalen Klimamaschine.
............................................................
Mit der Tara ins Herz des Klimawandels
Dokumentarfilm, Frankreich 2008, 92 Min.
ARTE F, Synchronfassung, Erstausstrahlung
Regie: Emmanuel Roblin, Thierry Ragobert

Mit der Tara ins Herz des Klimawandels
Samstag 24. März 2012 um 10.55 Uhr
Keine Wiederholungen
(Frankreich, 2008, 92mn)
ARTE F

Erstellt: 18-04-08
Letzte Änderung: 21-02-11