Schriftgröße: + -
Home > Europa > Sarah Wiener

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich

Nach vielen Jahren in Deutschland kehrt Sarah Wiener für die kulinarischen Abenteuer zurück nach Österreich, in ihre Heimat.

> Sarah Wiener in Großbritannien > Finale an der Themse

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich

Nach vielen Jahren in Deutschland kehrt Sarah Wiener für die kulinarischen Abenteuer zurück nach Österreich, in ihre Heimat.

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien - 26/07/12

10. Folge: Finale an der Themse

Freitag, 22. Juni um 19.30 Uhr


Previous imageNext image

Die letzte Aufgabe führt Sarah Wiener in das kulinarische Herz der britischen Arbeiterklasse, nach Waltham Abbey, knapp 30 Kilometer von London entfernt. In Tony Lanes "Pie and Mash Shop" serviert der Chef persönlich die Spezialität seines Hauses und die von East London - Aal in Gelee, dazu eine Pastete mit Hackfleischfüllung und Kartoffelpüree mit Petersiliensauce. David Beckham liebt es, Tony Lane liebt es, Sarah Wiener ist sich noch nicht sicher. Der Aal für den Fisch kommt immer noch aus der Themse, auch wenn der Fluss schon vor gut 150 Jahren "The Great Stink" hieß. Dafür wird ein paar Kilometer das beste Salz der Welt gewonnen. Am Ende fügt Sarah Wiener dem Originalgericht mehr Gemüse und Vitamine zu als im Rezept vorgesehen ist - sie kann nicht anders. Leider ist ihre Jury nicht besonders feinfühlig: vier Fußballfans aus London. Sie wollen essen, was sie schon immer gegessen haben.



Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Großbritannien
Freitag 19. April 2013 um 11.20 Uhr
Keine Wiederholungen
(Deutschland, Frankreich, Österreich, 2012, 43mn)
ARTE

Erstellt: 01-06-12
Letzte Änderung: 26-07-12


+ aus Europa